Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Illegale Party in ehemaliger Schule in Dassel

Sachbeschädigung Illegale Party in ehemaliger Schule in Dassel

Unbekannte sind in in das ehemalige Schulgebäude der Rainald-von-Dassel-Schule an der Hermannstraße in Dassel eingedrungen und haben dort offenbar eine Silvesterparty gefeiert. Wie die Polizei Northeim am Freitag mitteilte, war am vergangenen Mittwoch eine entsprechende Meldung eingegangen.

Voriger Artikel
26-Jähriger aus Einbeck unter Drogeneinfluss
Nächster Artikel
Überfall auf Pizzaboten in Göttingen

Unbekannte sind in in das ehemalige Schulgebäude der Rainald-von-Dassel-Schule an der Hermannstraße in Dassel eingedrungen und haben dort offenbar eine Silvesterparty gefeiert.

Quelle: BL/Symbolbild

Dassel. Beamte der Polizeistation Dassel hatten daraufhin das Gebäude untersucht und festgestellt, dass eines der Fenster lediglich angelehnt war.

Durch dieses Fenster müssen die Täter in das Gebäude gekommen sein. Im Inneren suchten sie dann das Musikzimmer auf, wo ein Schrank und ein Spiegel beschädigt wurden. Mehrere aufgefundene Utensilien und leere Flaschen lassen nach Polizeiangaben darauf schließen, dass die Täter eine Art Silvesterparty veranstaltet haben. Die anschließenden "Aufräumarbeiten" beschränkten sich darauf, den Partymüll auf einer alten Decke in ein anderes Zimmer zu schleifen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Der Tatzeitraum erstreckt sich vom 23. Dezember 2014 bis zum 6. Januar 2015. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Dassel oder Einbeck zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016