Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Im Nebel in den Gegenverkehr

Autounfall Im Nebel in den Gegenverkehr

Bei einem Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt Suterode ist am Donnerstagmorgen, 13. September, eine 45 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt worden. An zwei kollidierten Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 6500 Euro.

Voriger Artikel
Radweg ist ausgeschrieben
Nächster Artikel
Kacheln und Teller: Keramik aus dem Pottland
Quelle: dpa

Suterode . Ursache des Unfalls war dichter Nebel, in dem die Fahrerin gegen 6.45 Uhr auf der Kreisstraße 414 von Sudheim nach Suterode die Orientierung verlor und auf die Gegenfahrbahn geriet.

Dort prallte sie mit dem VW-Bus eines 61 Jahre alten Mannes aus Moringen zusammen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen