Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Industriefett brennt auf Firmengelände in Einbeck

Feuerwehr Industriefett brennt auf Firmengelände in Einbeck

Ein Großaufgebot der Feuerwehren aus Einbeck und dem Umkreis ist am Sonntagnachmittag zu einem Brand auf einem Firmengelände im Bereich Juliusmühle ausgerückt. Dort waren rund 1000 Liter Industriefett in der Werkshalle eines auf die Herstellung von Ketten spezialisierten Betriebes in Brand geraten.

Voriger Artikel
Viel Zulauf bei Kleidertauschparty der Göttinger Jaggies
Nächster Artikel
Debatte um Toiletten am Rosdorfer Baggersee
Quelle: dpa (Symbolbild)

Einbeck. Die Rettungskräfte wurden Angaben der Feuerwehr Einbeck zufolge gegen 13.30 Uhr alarmiert. Rund 100 Feuerwehrleute, unter anderem aus Holtensen, rückten mit zwölf Fahrzeugen aus. Die Löscharbeiten an erfolgten unter Atemschutz, Spezialschaum kam zum Einsatz. Verletzt wurde bei dem Brand, dessen Ursache noch unklar ist, niemand. ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016