Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Irisch feiern: St. Patrick’s Day

Zug durch Innenstadt Irisch feiern: St. Patrick’s Day

Der irische Nationalfeiertag, der St. Patrick’s Day, wird seit einigen Jahren traditionell auch in Göttingen gefeiert.

In diesem Jahr beginnen die Feierlichkeiten am Donnerstag, 17. März, mit einem feierlichen Gottesdienst in englischer Sprache um 17.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Michael, Kurze Straße 13. Die musikalische Gestaltung übernimmt das geistliche A-cappella-Ensemble „Pro Cant“ unter der Leitung von Stephan Diedrich. Nach dem Gottesdienst führt eine Parade mit Pipes & Drums durch die Göttinger Fußgängerzone zum Irish Pub in der Mühlenstraße.

Der St. Patrick’s Day ist der Todestag des Heiligen Patrick, der im fünften Jahrhundert in Irland als christlicher Missionar wirkte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Irischer Nationalfeiertag

Der St. Patrick’s Day in Göttingen am Sonnabend, 17. März, findet in diesem Jahr ohne die Beteiligung der katholischen Kirchengemeinde St. Michael statt. Einen Umzug durch die Innenstadt gibt es deshalb nicht.

mehr