Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Japanische Pflanzenschätze in Göttingen

Tagestipp Japanische Pflanzenschätze in Göttingen

Pflanzen aus Japan können Besucher am Donnerstag, 16. Juni, bei einer Führung durch den Alten Botanischen Garten der Universität Göttingen anschauen. Beginn ist um 19 Uhr. Durch den Garten führt Dr. Michael Schwerdtfeger.

Voriger Artikel
Einstimmig für zeitnahen Breitbandausbau
Nächster Artikel
Geldstrafe für Göttinger Ex-Burschenschaftler

Blütenpracht aus Japan: Hortensien.

Quelle: dpa

Göttingen. Zu bewundern sind unter anderem Kamelien, Hortensien, Hosta und schöne Ahorne aus dem fernen Osten. Treffpunkt zu der einstündigen Tour ist das Haupttor am Alten Botanischen Garten, Untere Klarspüle 2.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"