Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Jobmesse für Studierende und Absolventen

Tipp des Tages Jobmesse für Studierende und Absolventen

Die PraxisBörse der Universität Göttingen bietet Studierenden, Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen am 7. und 8. Juni 2016 die Gelegenheit sich über Jobangebote, Praktika, Abschlussarbeiten und Karrieremöglichkeiten zu informieren.

Voriger Artikel
»Frankie Boy«
Nächster Artikel
Lockerung für die Fußball-EM
Quelle: Vetter (Symbolbild)

Göttingen. Am Dienstag, 7. Juni, liegt der Schwerpunkt auf den naturwissenschaftlichen Fächern und auf Life Sciences. Die Messe findet von 11 bis 17 Uhr im Foyer der Fakultät für Physik am Friedrich-Hund-Platz 1 statt. Am Mittwoch, 8. Juni, sind Studierende aller Fachrichtungen angesprochen. An diesem Tag präsentieren sich die Unternehmen von 10 bis 16 Uhr im Foyer des Zentralen Hörsaalgebäudes (ZHG) am Platz der Göttinger Sieben 5.

Auf der PraxisBörse sind Unternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet vertreten, unter anderem die Deutsche Bundesbank, John Deere, Robert Bosch, Continental, Hannover Rück und B. Braun Melsungen. Wichtiger Schwerpunkt der Messe ist aber auch die enge Vernetzung der Universität Göttingen und ihrer Studierenden mit der regionalen Wirtschaft. Kooperationspartner sind die Geschäftsstelle Göttingen der Industrie- und Handelskammer Hannover (IHK), die Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) und die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen (GWG). Um Studierenden den „Job vor der Haustür“ näher zu bringen, stellen sich rund 20 Unternehmen, Start-ups und Netzwerke aus der Region auf dem Gemeinschaftsstand „Wirtschaft Südniedersachsen“ vor. Sartorius, ABB, Sycor, Mahr und die KWS Gruppe sind unter anderem als große, regionale Unternehmen auf der Messe vertreten.

Der AgrarCampus mit vielen namhaften Unternehmen der Agrarbranche ist wie im vergangenen Jahr wieder Teil der PraxisBörse im ZHG.

Die PraxisBörse wird am 7. Juni um 11 Uhr und am 8. Juni um 10 Uhr durch Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel eröffnet. Parallel zum Messebetrieb findet an beiden Tagen ein Vortragsprogramm statt. Alle Informationen sind im Internet unter www.uni-goettingen.de/praxisboerse zu finden. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis