Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Jürgen Orelly eröffnet Studio in Göttingen

Alles zum Thema Stimme Jürgen Orelly eröffnet Studio in Göttingen

Jürgen Orelly hat an der Musikhochschule Frankfurt Gesang und Musikpädagogik studiert. Jetzt hat sich der 52-Jährige selbständig gemacht: An der Jüdenstraße 33, wo früher die „Gummizelle“ untergebracht war, hat er das „Studio Orelly“ eröffnet.

Voriger Artikel
Polizei fürchtet weitere Gewalt von Links
Nächster Artikel
Polizeiaktion gegen Einbruch

Jürgen Orelly: „Ich mache alles, was mit dem Thema Stimme zu tun hat“.

Quelle: r

Göttingen. „Ich mache alles, was mit dem Thema Stimme zu tun hat“, sagt der gebürtige Darmstädter: Gesangsunterricht, Stimmbildung, Atemübungen sowie Sprecherziehung, zum Beispiel für Schauspieler und regelmäßige Redner. Sein Angebot wendet sich an Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, wobei die Musikrichtung keine Rolle spielt: „Von Oper bis Jazz, von Schlager bis Volksmusik geht alles.“ Nur für Stile wie richtig harten Rock und Punk  sei er „vielleicht nicht der richtige Mann“, so Orelly, der nicht nur als Musiklehrer tätig ist, sondern nach eigenen Angaben auch regelmäßige  Engagements als Opernsänger und Konzert-Solist hat.

hr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Flic Flac feiert Premiere Göttingen