Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Von Auto erfasst

Junge in Göttingen verletzt Von Auto erfasst

Ein zehnjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall auf der Groner Landstraße am Donnerstagmittag auf seinem Fahrrad von einem Auto erfasst und verletzt worden. Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Zurück ins Leben
Nächster Artikel
AfD und NPD treten nicht an
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Nach Angaben von Zeugen hatte der Junge radelnd die Fußgänger-und Radfahrerfurt von der Gerichtslinde kommend in Richtung Könisstieg überquert, obwohl die Ampel auf der dortigen Mittelinsel für ihn bereits "Rot" zeigte, teilte die Polizei mit. Ein stadteinwärts fahrender 76-jähriger Toyota-Fahrer erfasste den Jungen mit seinem Wagen. Der Zehnjährige stürzte und verletzte sich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“