Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kakerlaken: Beschwerdebrief an Göttinger Gesundheit- und Ordnungsamt

Schaben ohne Grenzen Kakerlaken: Beschwerdebrief an Göttinger Gesundheit- und Ordnungsamt

Neuer Kakerlaken-Alarm in der Südstadt: Nachdem die Hausverwaltung der befallenen Wohnkomplexe Ruhstrathöhe 16/20 am Freitag einen größeren Müllhaufen vor dem Gebäude beseitigt hat, haben sich die darin hausenden Schädlinge auf den Weg in die unmittelbare Nachbarschaft gemacht, berichten Anwohner.

Voriger Artikel
Junge Liberale Göttingen wählen neuen Vorstand
Nächster Artikel
Marktgespräch in Göttingen: Sommerhitze und kurze Hosen

Neuer Kakerlaken-Alarm in der Südstadt: Nachdem die Hausverwaltung der befallenen Wohnkomplexe Ruhstrathöhe 16/20 am Freitag einen größeren Müllhaufen vor dem Gebäude beseitigt hat, haben sich die darin hausenden Schädlinge auf den Weg in die unmittelbare Nachbarschaft gemacht, berichten Anwohner.

Quelle: dpa

Göttingen. „Es ist ein Alptraum“, kommentiert ein Ehepaar aus der unmittelbaren Nachbarschaft das Geschehen. Die Eheleute haben mittlerweile einen Beschwerdebrief ans Göttinger Gesundheitsamt und ans Ordnungsamt geschickt.

„Die Kakerlaken“, heißt es darin, „breiten sich inzwischen über die freien Flächen aus.“ Die unmittelbaren Nachbarn gingen mittlerweile regelmäßig auf Kakerlakenjagd, um ihr Haus schädlingsfrei zu halten. Sie selbst hätten mittlerweile Kontakt zu einem professionellen Schädlingsbekämpfer aufgenommen, um gegebenenfalls schnell handeln zu können.

Auf dem Grundstück Ruhstrathöhe 16/20 würden Abfälle frei und ungeschützt gelagert. „Das“, führt die Ehefrau in ihrem Schreiben aus, „dürfte dem Befall Vorschub leisten.“ Zudem bestehe "die Gefahr, dass das ganze Quartier kontaminiert wird, weil sich die Schaben nicht an Grundstücksgrenzen halten“. „Behördliches Einschreiten zur Schadenabwehr“, heißt es in dem Schreiben weiter, sei „dringend geboten“.

Am Sonnabend, 4. Juli, findet vor dem Gänseliesel eine Demonstration gegen den Kakerlakenbefall in mehreren von derselben Hausverwaltung betreuten Göttinger Mietshäusern statt. Organisiert haben die Demo Bewohner des Problemhauses Hagenweg 20. Beginn ist um 13 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis