Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kalter Wind und Krimskrams

Flohmarkt Kalter Wind und Krimskrams

Ein eisiger Wind ist am Ostermontag über den Parkplatz des Einkaufszentrums an der Benzstraße gezogen. Erstmals ist dort ein Flohmarkt organisiert worden.

Voriger Artikel
Streit um Gesundheitskarte für Flüchtlinge
Nächster Artikel
Veilchen Ladies schaffen Sensation

Flohmarkt an der Benzstraße in Geismar.

Quelle: Peter Heller

Geismar. Allerdings trotzten nur einige wenige Standbetreiber der frischen Witterung. „Ach, ich habe es nicht weit bis hierher“, sagte Jörg Angermann. Er hatte ein buntes antikes Sammelsurium im Angebot. Ein ausgestopfter Marder, schwere Grablichter, historische Kameras, Uhren, Kristallgläser. Die Sonnenbrille aus den 70er-Jahren wechselte für einen Euro den Besitzer. Angermann hoffte am Morgen, dass später noch ein paar mehr Interessenten kommen. „Viele schlafen heute ja erst einmal aus“, sagte er. Nebenan gab es ebenfalls privaten Trödel, einen Stand weiter Bücher, dann Werkzeug und Kleidung. Den Pelzmantel, den könnte man gegen die Kälte eigentlich ganz gut gebrauchen. Gekauft hatte ihn bis zum Mittag aber niemand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen