Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kampf ums Überleben

Dorfladeninitiative Kampf ums Überleben

Es geht ums Überleben. Um ihren Fortbestand im Ort zu sichern, haben sich neun Dorfläden im Landkreis Göttingen auf Initiative des Leader-Regionalmanagements zur Dorfladeninitiative Göttinger Land zusammengeschlossen. 

Voriger Artikel
Oberschwester führt strenges Regiment im Heim
Nächster Artikel
Für Grüne Klasse kämpfen

Einkauf auf dem Dorf: Helmut Wurtzl und Ilona Stieg im Dorfladen Reinhausen.

Quelle: CR

Roringen. Bei der Gründungsveranstaltung in Roringen in der vergangenen Woche sind die Läden in Bremke, Diemarden, Groß Lengden, Güntersen, Mackenrode, Reiffenhausen, Reinhausen, Roringen und Waake der Initiative beigetreten. Hartmut Berndt vom Leader-Regionalmanagement geht davon aus, dass sich auch die restlichen der 15 Läden anschließen werden.

Die Läden wollen nun in Zukunft enger zusammenarbeiten. „Durch die Kooperation beim Wareneinkauf soll aber auch die wirtschaftliche Situation gestärkt werden“, heißt es in einer Mitteilung. Die Dorfladeninitiative will zudem mehr Menschen motivieren, einen größeren Teil ihres Einkaufs im Dorf zu erledigen.

Die Bedeutung der Dorfläden für die Lebensqualität und als Treffpunkt im Dorf solle mehr in den Blickpunkt rücken. Als soziales Kommunikationszentrum erfüllten sie eine überaus wichtige Funktion, besonders für ältere Menschen und Bewohner, die einen großen Teil des Tages im Dorf verbringen. Diese Funktion werde allerdings kaum honoriert.
Die Läden treten inzwischen unter einem gemeinsamen Logo auf. Im Internet gibt es unter regionalverband.de/interaktive_karten/dorflaeden eine Karte mit den Adressen.

Überblick der Dorfläden in der Region
In diesen Dörfern gibt es im Landkreis Göttingen noch Dorfläden:
Bremke: Dütt & Datt, Heiligenstädter Straße 27.
Diemarden: Dorfladen Garte Naturkost, Reinhäuser Straße 17.
Fuhrbach: Dorfladen, Fuhrbacher Straße 63.
Groß Lengden: Gutkauf Jeschina, Am Kampe 3.
Güntersen: Dorfladen, Bachstraße 4.
Jühnde: Dorfladen, Hartmann-Kawe-Straße 6.
Landolfshausen: Dorfladen, Unterdorf 1.
Obernfeld: Edeka & Bäckerei Döring / Siegel, Gartenstraße 6.
Reiffenhausen: Dorfladen, Am Schleierbach 2.
Reinhausen: Dorfladen, Waldstraße 21.
Roringen: Unser Laden, Venusring 31.
Rüdershausen: Landbackwaren & Lebensmittel, Hauptstraße 44.
Scheden: Schedener Lädchen, Bahnhofsstraße 1.
Waake: Brothof, Hacketalstraße 1.
Wiershausen: Dorfladen, Im Bruchhof 13.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017