Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Erbsensuppe vor dem alten Rathaus

"Keiner soll einsam sein" Erbsensuppe vor dem alten Rathaus

Bereits ein Stunde vor dem offiziellen Beginn des großen Erbsensuppen-Essens haben die ersten Fans ihre Portion der heißen Köstlichkeit abgeholt. Seit 10 Uhr ist der Ausschank vor dem Alten Rathaus geöffnet.

Voriger Artikel
Feuer in Klinik
Nächster Artikel
Juleica-Ehrung im alten Rathaus
Quelle: SPF

Göttingen. Das Suppeessen ist Auftakt der Größen Tageblatt-Weihnachtshilfe "Keiner soll einsam sein", der Erlös kommt direkt bedürftigen Göttingern zugute. Mit zu den ersten prominenten Göttingern, die die Schöpfkelle geschwungen haben, gehörten auch Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler und Universitätspräsidentin Ulrike Beisiegel. Die Aktion läuft noch bis 13 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016