Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kellner auch Kreislandwirt im neuen Kreis Göttingen

Göttingen Kellner auch Kreislandwirt im neuen Kreis Göttingen

Hubert Kellner aus Desingerode wird Kreislandwirt im neuen, mit Osterode fusionierten Landkreis Göttingen. Die Mitglieder des Beirates der Bezirksstelle Northeim der Landwirtschaftskammer Niedersachsen haben Kellner in das Amt gewählt. Zuvor war der 62-Jährige Kreislandwirt in Kreis Göttingen.

Voriger Artikel
Spielplatz am Nikolaikirchhof schließt
Nächster Artikel
Radler außer Kontrolle - Autofahrerin bespuckt

Kreislandwirt Kellner (l.) wird vom Leiter der Bezirksstelle Northeim, Dr. Karsten Möller, zu seiner Wahl beglückwünscht.

Quelle: R

Göttingen. Zu seinen Aufgaben  gehört unter anderem koordinierende und repräsentative Funktionen im landwirtschaftlichen Bereich. Auch wirkt er im Grundstücksverkehrsausschuss des Landkreises mit, in dem er bei Landverkäufen die Interessen der wirtschaftenden Landwirte gegenüber den Nicht-Landwirten vertritt. 

Neue Beauftragte für den Altkreis Osterode ist Ulrike Schridde aus Osterode-Förste. Der Vorstand der Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat sie bis zum Ende der nächsten Kammerwahlperiode 2021 berufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016