Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kinderkatecheten-Team beendet Tätigkeit

Göttingen Kinderkatecheten-Team beendet Tätigkeit

Eines der Kinderkatecheten-Teams der Göttinger Kirche Sankt Michael hat nach fast 30 Jahren seine Tätigkeit beendet. Kürzlich richtete das Team um Mechthild Solf zum letzten Mal die Kinderkatechese für 20 bis 50 Kinder und ihre Eltern aus.

Voriger Artikel
Spende nur mit Absprache
Nächster Artikel
Als Göttingen preußisch wurde
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Sie ist eine Art kindgerechter Unterricht, der zur theoretischen und praktischen Einführung in den christlichen Glauben dient. „Wir fühlten, dass die Zeit für uns reif ist, aufzuhören“, erklärte Solf. „Wir sind so lange als Kinderkatecheten-Team zusammen geblieben, weil die Arbeit Spaß gemacht hat“, sagte Solf. „Im Sommer ziehe ich aus Göttingen weg“ so Solf weiter und nennt das einen „guten Zeitpunkt, um aufzuhören“. „Die sonntägliche Kinderkatechese war eine unheimlich schöne Sache und wir waren ein eingespieltes Team“, meinte Solf. aa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis