Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Kleine Ausstellung und Fest in Northeim

125 Jahre Wieterturm Kleine Ausstellung und Fest in Northeim

Mit einem großen Fest hat die Stadt Northeim im September 2008 auf dem dritten Wieter das 125-jährige Jubiläum des Wieterturms gefeiert. Anschließend wurde die Geschichte des Turmes dann in einer Ausstellung des Stadtarchivs mit dem Titel „125 Jahre Wieterturm“ im Heimatmuseum dargestellt.

Voriger Artikel
Freibad öffnet
Nächster Artikel
Tragkraftspritze ist 50 Jahre alt

125 Jahre Wieterturm

Quelle: EF

Mittlerweile ist die Renovierung des Turmes abgeschlossen, was am 28. Juni mit einem Fest gefeiert wird. Aus diesem Anlass ist derzeit auch wieder ein Teil der Ausstellung „125 Jahre Wieterturm“ aus dem vergangenen Jahr im Heimatmuseum zu sehen. Unter anderem gibt es Tafeln, auf denen die Geschichte des Turmes dargestellt wird, mit vielen Dokumenten und Bildern. Darüber hinaus sind einige Exponate ausgestellt, unter anderem auch ein Glas mit einem Wieterturmmotiv, das dem Museum erst kürzlich vom Heimat- und Museumsverein geschenkt wurde. Die Ausstellung im Heimatmuseum, Am Münster 32/33, wird bis zum 2. August gezeigt. Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags 10 bis 12 Uhr, dienstags bis freitags 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

kah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen