Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kneipenbesuch in Einbeck endet in Polizeigewahrsam

Polizei Kneipenbesuch in Einbeck endet in Polizeigewahrsam

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend ist in Einbeck ein Kneipengast in Gewahrsam genommen worden. Nach Polizeiangaben sollen er und zwei weitere Gäste sich zunächst ständig abwertend gegenüber dem Personal verhalten haben.

Voriger Artikel
Dorfputz in Barterode
Nächster Artikel
Modellbauausstellung in Göttinger Autohaus

Der Aufforderung des Personals, das Lokal zu verlassen, kamen sie erst nach Erscheinen der Polizei widerwillig nach. Ein 56-jähriger Mann aus Lüthorst (Kreis Northeim) zeigte sich jedoch völlig uneinsichtig. Er widersetzte sich dem Hausverbot und dem von der Polizei erteilten Platzverweis. Daraufhin nahmen ihn die Beamten für die Nacht in Gewahrsam.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"