Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Der Abriss hat begonnen

Kompostwerk in Göttingen Der Abriss hat begonnen

Die abgebrannte Komposthalle wird abgerissen. Seit Dienstag, 27. September, rollen die Abrissfahrzeuge über das Gelände des Kompostwerkes. Die Halle „wird jetzt richtig zerlegt“, und das „wird jetzt auch Zeit“, sagte die technische Betriebsleiterin der Göttinger Entsorgungsbetriebe, Maren Reimann.

Voriger Artikel
Unbekannter Gegenstand beschädigt Lkw
Nächster Artikel
6250 Euro für Kinder- und Jugendtelefon

Göttingen. Zunächst wurden die Südseite des Gebäudes und Teile des Daches abgetragen, in ein paar Tagen werde von der ehemaligen Anlieferungshalle „nicht mehr viel zu erkennen sein“. Unterdessen laufen die ersten Überlegungen für den Neubau an. Im Oktober sollen in der Vorplanungsphase die ersten Varianten für den Neubau entstehen. Bis das Kompostwerk wieder den Normalbetrieb aufnehmen kann, dauert es aber noch. Gut ein Jahr werde das Werk außer Betrieb sein, teilte Reimann mit. Aber: „Genau können wir es nicht sagen.“ yah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsbeleuchtung in Göttingen und Umgebung