Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kontrollen im Stadtgebiet

Göttingen Kontrollen im Stadtgebiet

Im Zuge der gemeinsamen Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt wurden am Montag und Dienstag im Landkreis 54 Handy-Verstöße registriert. Zudem waren 85 Autofahrer unangeschnallt unterwegs, ein einem Fall fehlte der Führerschein und bei zwei weiteren Fahrern war die Lenkzeit überschritten.

Voriger Artikel
Bargeld und Schmuck entwendet
Nächster Artikel
Radfahrerin unter Alkohol
Quelle: Pförtner (Archiv)

Göttingen.  Außerdem ging den Beamten eine per Haftbefehl gesuchte Person ins Netz. Wie Jörg Arnecke, Verkehrsexperte der Polizeiinspektion, in der Bilanz der Aktion noch einmal betonte, darf das Handy nicht im Straßenverkehr genutzt werden. Wer das Mobiltelefon bedienen will, sollte deshalb rechts ranfahren und den Motor seines Fahrzeugs ausschalten. ms

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis