Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bescheid für den Breitbandausbau im August

Göttingen Bescheid für den Breitbandausbau im August

Die Anträge des Landkreises Göttingen auf Förderung des Breitbandausbaus im Kreisgebiet werden offenbar in Kürze positiv beschieden. Das teilte der Göttinger SPD-Abgeordnete Thomas Oppermann, Fraktionsvorsitzender der SPD im Deutschen Bundestag, am Freitag mit.

Voriger Artikel
Zahl der Schmetterlinge nimmt ab
Nächster Artikel
Sommerloch? Was für'n Sommerloch?
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Er habe eine entsprechende Zusage von Alexander Dobrindt (CSU), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, erhalten, erklärte Oppermann. „Damit ist die Grundsatzentscheidung endlich gefallen. Ich rechne damit, dass der Bescheid im August kommt.“ Die Förderpraxis des Verkehrsministeriums stand zuletzt deutlich in der Kritik, da die Antragstellung als zu kompliziert und zu langwierig angesehen wurde. Oppermann weiter: „Der Zugang zu schnellem Internet für alle muss ein Grundrecht sein. Ich bin froh, dass es endlich losgehen kann.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Matthias Heinzel

Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region