Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Eingang wird wegen Bauarbeiten verlegt

Kreishaus Göttingen Eingang wird wegen Bauarbeiten verlegt

Wegen Bauarbeiten im Foyer des Kreishauses Göttingen wird der Eingang für Besucher verlegt. Das gilt für den Zeitraum von Donnerstag, 22. Juni, bis einschließlich Donnerstag, 27. Juli.

Voriger Artikel
Göttinger im Finale von „Jugend debattiert“
Nächster Artikel
Waldorfschüler spenden Spielzeugdorf

Göttingen. Kunden der Kreisverwaltung können das Kreishaus in dieser Zeit durch einen wenige Meter entfernten Zugang betreten, teilt der Landkreis mit. Der Weg ist ausgeschildert. Am provisorischen Eingang ist eine Besucher-Info eingerichtet.

Der Zugang für gehbehinderte und hilfebedürftige Personen wird situationsbedingt geregelt. Wer auf einen behindertengerechten Zugang angewiesen ist, sollte die Möglichkeit der Terminvereinbarung nutzen, rät der Landkreis. In diesem Fall kann der Zugang zum Kreishaus mit dem gewünschten Ansprechpartner vorab geklärt werden. In Ausnahmefällen ist auch eine kurzfristige Anmeldung beim zuständigen Ansprechpartner über die Info möglich.

Hintergrund der Bauarbeiten ist eine Deckenerneuerung im Foyer des Kreishauses. Um die Sanierung möglichst schnell abschließen zu können, werden die Bauarbeiten ganztägig durchgeführt. Eine Schließung des Haupteingangs ist deshalb unvermeidlich, so der Landkreis.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
625. Göttinger Schützenfest: Tanzabend