Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Künstlerin zeigt „Starke Frauen“ im Göttinger Kaufpark

Lebensgroße Abbilder Künstlerin zeigt „Starke Frauen“ im Göttinger Kaufpark

„Starke Frauen“: Unter diesem Titel stellt die Künstlerin Eva Maria Frey aus Kassel bis zum 11. April 28 Skulpturen im Kaufpark Göttingen aus. Die lebensgroßen Abbilder von Frauen sind bunt gestaltet und überall auf der Ladenstraße verteilt.

Voriger Artikel
Ebay-Betrüger werden angeklagt und machen weiter
Nächster Artikel
Stadtwerke Göttingen spenden für "Wasser wirkt"-Kampagne von Unicef Deutschland
Quelle: Hinzmann

Göttingen. Die „Starken Frauen“ entstammen nach Angaben von Frey der Skulpturenreihe „Concrete People“. Sie porträtiere starke, selbstbewusste Frauen, „die trotz ihrer Körperfülle Stolz und Selbstbewusstsein ausstrahlen, vielleicht auch einen Schuss Erotik, Witz und Freude am Sein“, erklärt die Künstlerin.

Der Reiz der Skulpturen liege im Konkreten, „concrete People eben“, sagt Frey. Gleichzeitig nehme der Begriff „concrete“ Bezug auf das Herstellungsmaterial, denn „concrete“ sei der englische Begriff für Beton. Da Beton aber sehr schwer sei, würden im Kaufpark Kunststoffreplikate gezeigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen