Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Landesbranddirektor Schallhorn zu Besuch in Rosdorf

Hannover/Göttingen/Rosdorf Landesbranddirektor Schallhorn zu Besuch in Rosdorf

An einer Präsentation der niedersächsischen Feuerwehren während der Interschutz-Messe im Juni haben Feuerwehren aus der Region Göttingen mitgewirkt. Die Berufsfeuerwehr Göttingen und die Freiwilligen Feuerwehren Rosdorf und Elliehausen unterstützten den Dreh eines Films, der am Messestand des Niedersächsischen Innenministeriums und der Feuerwehren gezeigt wurde.

Voriger Artikel
Gesetzentwurf zur Neubildung des Landkreises Göttingen beschlossen
Nächster Artikel
Unbekannte schießen in Göttingen mit Stahlkugeln auf 77-jährigen

An einer Präsentation der niedersächsischen Feuerwehren während der Interschutz-Messe im Juni haben Feuerwehren aus der Region Göttingen mitgewirkt.

Quelle: EF

Göttingen / Elliehausen / Rosdorf. Das Filmprojekt wurde bereits im vergangenen Jahr begonnen. Dargestellt werden sollten technischen Hilfeleistungen nach einem Verkehrsunfall und der Einsatz neuer Medien.

Stellvertretend für die Freiwilligen Feuerwehren unterstützen die Ortswehren Elliehausen (Stadt Göttingen) und Rosdorf die Dreharbeiten. Die Göttinger Wehren übernahmen die technische Hilfeleistung und die Einsatzstellenabsicherung während Kollegen der Berufsfeuerwehr Wolfsburg und der Feuerwehr Hameln die medizinische Patientenversorgung demonstrierten.

Auch die Berufsfeuerwehr Göttingen war eingebunden und kümmerte sich um die Logistik. Mitte Juni wurde der Film vor Tausenden Besuchern der Fachmesse vorgeführt. Als Vertreter des Innenministeriums bedankte sich Landesbranddirektor Jörg Schallhorn während eines Grillfestes am Feuerwehrgerätehaus Rosdorf bei allen Beteiligten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016