Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Landkreis Göttingen stellt Fotokalender für 2016 vor

Von der Quelle bis zum Strom Landkreis Göttingen stellt Fotokalender für 2016 vor

Mit den besten Bildern aus seinem Fotowettbewerb „Von der Quelle bis zum Strom“ hat der Landkreis Göttingen einen großformatigen Kalender für das kommende Jahr herausgebracht. Das Thema: Wasserlandschaften im künftigen Großkreis Göttingen/Osterode.

Voriger Artikel
Ortsrat Weende begrüßt Haushaltsentwurf 2016
Nächster Artikel
600 Liter Suppe im "Kauf Park" Göttingen
Quelle: CH

Göttingen. Landrat Bernhard Reuter stellte den Kalender am Freitagmittag vor. Aus fast 200 Einsendungen hatte eine Jury aus Mitgliedern der Kulturausschüsse der Landkreise Göttingen und Osterode 13 Siegerbilder ausgewählt. Beraten wurde die Jury dabei von Tageblatt-SFotograf Alciro Theodoro da Silva und seinen Berufskollegen Dorothea Heise (Göttingen) und Wolfgang Böttner (Osterode).

 

Die Namen der Sieger: Käthe Junghans (Göttingen), Alexander Hilgenberg (Göttingen), Thomas Schrader (Osterode), Heinz-Joachim Hartmann (Göttingen), Ina Eberhardt (Göttingen), Thomas Schmitt-Schech (Bad Lauterberg), Astrid Quentin (Bovenden), Jürgen Ziche (Göttingen), Cord Hartung (Gleichen), Klaudia Eilhauer-Ksyk (Hann. Münden), Lars Gerhardts (Göttingen) und Wassilie Hilgenberg (Göttingen). Einen Sonderpreis erhält Pedro Kraemer aus Reinhausen: Er fotografierte einen Frosch im trockengefallenen Wendebachstausee. Jedes Siegerbild ist mit 100 Euro Preisgeld dotiert.

 

Der Kalender ist in einer Auflage von 600 Exemplaren erschienen und kostet fünf Euro. Erhältlich ist der im Kreishaus, Reinhäuser Landstraße 4, der Tourist-Info im Alten Rathaus und in verschiedenen Gemeindeverwaltungen in den Landkreisen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“