Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Landolfshausen will Spielplatz neugestalten

Werkstatt für Bobbycars Landolfshausen will Spielplatz neugestalten

Auf dem Spielplatzgelände des Kindergartens in Landolfshausen könnte bald eine kleine Werkstatt für Bobbycars stehen. Das ist jedenfalls einer der Vorschläge eines Spielplatzplaners für die Neugestaltung des Außenbereichs, der sowohl bei den Kindergarten-Mitarbeiterinnen als auch bei Ratspolitikern Gefallen findet.

Voriger Artikel
Mündener Politiker prüfen Abgabe der Bauaufsicht
Nächster Artikel
Hann. Münden: Fremdenverkehrsabgabe soll kommen

Kindergarten Landolfshausen: Pläne für neue Spielgeräte.

Quelle: OT

Landolfshausen. Ein Beschluss über neue Spielgeräte und Zeitpunkt der Anschaffung fiel am Dienstagabend im Jugendausschuss des Rates allerdings noch nicht. Über Details soll mit allen Beteiligten noch einmal am 8. Juni beraten werden.
Klar ist, dass der Außenbereich der Kita neben dem Dorfgemeinschaftshaus neu gestaltet wird.

Spielgeräte müssen ersetzt werden. Im Haushalt der Gemeinde sind dieses Jahr rund 10 000 Euro vorgesehen. Da es voraussichtlich teurer wird, soll in diesem Jahr nur ein Teil der Arbeiten und Neuanschaffungen erfolgen und nächstes Jahr weitere.

Nach Angeboten aus der Region gab es kurzfristig auf Anforderung des Kindergartens noch Vorschläge des Detmolder Spielgeräteherstellers Jens Jürgensen.  Der Sachkundige für Spielplatzgeräte habe gute Ideen, lobte Kindergartenleiterin Birgit Kellner sein Konzept. So könnte eine kleine Autowerkstatt für Bobbycars aufgestellt werden und eine Küche. 

Statt Platten als Abgrenzung zwischen Sand und Rasen schlage er halbe Baumstämme, auch als Sitzgelegenheit vor. Eine Elterninitiative könnte helfen. „Er baut alles an einem Tag zusammen, wenn 15 Eltern antreten“, sagte Kellner. Eine Rasenfläche soll nach Ansicht der Kindergartenmitarbeiter freigehalten werden. Dort könnte dann ein Weidenzelt aufgebaut werden, sagte Kellner. ft

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"