Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Landtag befasst sich mit Bespitzelung

Göttinger Rechtsanwalt Landtag befasst sich mit Bespitzelung

Der Niedersächsische Landtag wird sich mit der Bespitzelung des Göttinger Rechtsanwaltes und damaligen Juso-Mitgliedes Rasmus Kahlen durch den Verfassungsschutz befassen. Eine entsprechende Anfrage an die Landesregierung hat Landtagsvizepräsidentin Gabriele Andretta (SPD) gestellt.

Voriger Artikel
Lockerung für die Fußball-EM
Nächster Artikel
Novelis spendet Roboter und Notebooks

Gabriele Andretta (SPD)

Quelle: Archiv

Göttingen/Hannover. Andretta bezieht sich darin auf die Berichterstattung des Göttinger Tageblattes. Voraussichtlich am Freitagmorgen wird die Antwort im Landtag gegeben. Unter anderem will die SPD-Politikerin vom Innenminister Boris Pistorius (SPD) wissen, welche Verdachtsmomente gegen Kahlen im Jahr 2005 vorlagen, die eine Beobachtung durch den Geheimdienst rechtfertigten. Überdies will Andretta wissen, ob der Verfassungsschutz derzeit noch andere Mitglieder von Nachwuchsorganisationen demokratischer Parteien in Niedersachsen beobachtet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis