Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Lasertag-Halle eröffnet

Göttingen Lasertag-Halle eröffnet

"Es hat mega viel Spaß gemacht", findet Denise Walter. "Spannung, Adrenalin - Nervenkitzel pur." Sie ist einer der Gäste, die am Freitag zur Eröffnung der Lasertag-Halle gekommen ist. Und so viel Aktion fordert einen Tribut, die Studentin ist nach 15 Minuten laufen, verstecken und schießen in dem Labyrinth etwas aus der Puste.

Voriger Artikel
Buntes Programm zum Eselmarkt in Hardegsen
Nächster Artikel
Stadt will Feuerwerk in Innenstadt verbieten
Quelle: CH

Grone. "Jetzt schwitze ich total." Die Trendsportart Lasertag, bei der man in einem futuristischen Ambiente mit ungefährlichen Laserstrahlen aufeinander schießt und Punkte sammelt, kann anstrengend sein, wie sie feststellen musste. Sie ist gemeinsam mit acht Freundinnen eine der ersten, die die neue Halle ausprobieren. Alleine sind sie nicht: Die Halle ist die erste in der gesamten Region, dementsprechend groß ist das Interesse. Freitagnachmittag wurde eröffnet, Sonnabend sollen Freispiele die Göttinger ab 12 Uhr in die Halle locken, bevor abends die große Eröffnungsparty mit DJ steigt.

"Wir rechnen mit über 300 Besuchern", erklärt Frank Ketelsen, einer der Gründer. "Die Resonanz ist der Wahnsinn."

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis