Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Lastwagen kippt auf Acker auf der L554 bei Erbsen

Mit dem Schrecken davon gekommen Lastwagen kippt auf Acker auf der L554 bei Erbsen

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 554 bei Erbsen in der Nacht zum Mittwoch ist der 22-jährige Fahrer eines Lastwagens mit dem Schrecken davon gekommen.

Voriger Artikel
Thema des Tages: Wenn der Partner zum Täter wird
Nächster Artikel
Lutz Knopek als Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Göttingen bestätigt
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Der Lkw mit Anhänger hatte die L 554 von Erbsen kommend in Richtung Lödingsen befahren. Gegen 1.50 Uhr kam der Lastzug am Ende einer Rechtskurve auf schneeglatter Fahrbahn nach links von der Straße ab, überfuhr zwei Verkehrszeichen und kippte auf einem Acker um.

Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 50000 Euro. Zur Bergung des mit Lebensmitteln beladenen Lastwagens muss die Straße zwischen Erbsen und Lödingsen am Donnerstag zwischen 10 und 16 Uhr in beiden Richtungen gesperrt werden, teilt die Göttinger Polizei weiter mit. Der Verkehr wird umgeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“