Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Lastzug fängt Feuer auf der A7 bei Göttingen

Motordefekt Lastzug fängt Feuer auf der A7 bei Göttingen

Ein Motordefekt war die Ursache dafür, dass am Montagabend gegen 20.30 Uhr ein Lastzug auf der Autobahn 7 nahe der Anschlussstelle Lutterberg Feuer fing und die Zugmaschine komplett ausbrannte.

Voriger Artikel
Ingrid Rüngeling wirbt für „Aufstand der Dörfer“
Nächster Artikel
Mündens Bürgermeister Klaus Burhenne (CDU) tritt ab
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Lutterberg. Der Lkw-Fahrer hatte noch erfolglos versucht, die Flammen mit Handfeuerlöschern zu bekämpfen. Als die Feuerwehr eintraf, konnte sie nur noch verhindern, dass die Flammen auf den Auflieger übergriffen, teilt das Polizeipräsidium Nordhessen mit. Wegen starker Rauchentwicklung musste die A 7 nicht nur in Richtung Norden, sondern auch in der Gegenrichtung gesperrt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016