Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Launiges Erdbeerfest

Göttingen Launiges Erdbeerfest

Erdbeerzeit am Göttinger Gänselieselbrunnen: An ihren Erdbeerständen werden der Inner Wheel Club Göttingen und der Lions Club Göttinger Sieben am Sonnabend, 11. Juni, von 10 bis 17 Uhr zeigen, in welche kulinarische Köstlichkeiten sich die Sammelnussfrucht verwandeln lässt.

Voriger Artikel
Schüler belegen Spitzenplätze
Nächster Artikel
Geldanleger nur ein „Gaukler“?

Die Erdbeeren spendet die Firma Mecke, der Erlös wird dem Verein „Haus mit vielen Etagen“ gespendet.

Quelle: r

Göttingen. Dann gibt es Erdbeertorten, Erdbeerbowle, Erdbeerkonfitüre, Erdbeersmoothies oder Erdbeerdesserts – und auch ausgefallenes wie Konfekt, Senf oder Chutney. Auch Erdbeerzucker oder Erdbeermüsli sollen Erdbeerfans ganz auf den Geschmack der roten Frucht bringen. Die Erdbeerstände sollen dazu hübsch hergerichtet werden: „Es wird ein bisschen wie eine Landlust-Geschichte“, verrät Silvia Eisenacher vom Lions-Club.

Die Erdbeeren spendet die Firma Mecke, der Erlös wird dem Verein „Haus mit vielen Etagen“ gespendet, der Menschen mit Beeinträchtigungen und deren Familien entlastet. Weitere Informationen gibt es im Internet auf gturl.de/erdbeerfest.

wes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis