Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Lkw-Auflieger brennt auf der A7 bei Echte aus

Fahrtrichtung Göttingen blockiert Lkw-Auflieger brennt auf der A7 bei Echte aus

Weil ein brennender Lastwagen-Auflieger die Autobahn 7 in Fahrtrichtung Göttingen blockiert, staut sich der Verkehr in Fahrtrichtung Süden vor der Abfahrt Echte derzeit auf rund zehn Kilometern. Seit 5.08 Uhr steht hier ein Lastwagen in Flammen.

Voriger Artikel
Göttinger Polizei verwarnt Autofahrer am Rosdorfer Kiessee
Nächster Artikel
Auto brennt auf A7 bei Nörten-Hardenberg

Weil ein brennender Lastwagen-Auflieger die Autobahn 7 in Fahrtrichtung Göttingen blockiert, staut sich der Verkehr in Fahrtrichtung Süden vor der Abfahrt Echte derzeit auf rund zehn Kilometern.

Quelle: Lange

Echte. Erst gegen 9.45 Uhr konnte zumindest der Überholfahrstreifen wieder freigegeben werden.

Das Feuer war von dem 25 Jahre alten Fernfahrer während der Fahrt bemerkt worden. Funken sprühten aus dem Bereich der Hinterräder. Der Mann konnte sein Fahrzeug wenig hinter der Anschlussstelle Echte zumStehen bringen. Danach ging der Auflieger in Flammen auf.

Weil ein brennender Lastwagen-Auflieger die Autobahn 7 in Fahrtrichtung Göttingen blockiert, staut sich der Verkehr in Fahrtrichtung Süden vor der Abfahrt Echte derzeit auf rund zehn Kilometern. Seit 5.08 Uhr steht hier ein Lastwagen in Flammen. © Lange

Zur Bildergalerie

Die Feuerwehren Echte und Kalefeld forderten rasch Verstärkung, so dass die Northeimer Wehr mit ihrem Großraumtanklöschfahrzeug anrückte. Der mit Stahl beladene Auflieger brannte dennoch völlig aus. Die Brandursache konnte bisher noch nicht ermittelt werden. Die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von rund 50000 Euro aus. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung