Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Nur zwei Fahrstreifen

Lkw-Unfall auf der A7 bei Göttingen Nur zwei Fahrstreifen

Nach einem Unfall auf der Autobahn 7 in Richtung Hannover ist dort derzeit die Hauptfahrbahn gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, stehen zwischen der Rastanlage und der Abfahrt Göttingen derzeit nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Voriger Artikel
"Einfach nur meine Tochter"
Nächster Artikel
SPD Vorstand Mitte/Nord bestätigt
Quelle: Peter Heller

Göttingen. Nach ersten Informationen befuhr der Fahrer eines Sattelzugs die A 7 in Richtung Hannover. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Brummifahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte im Böschungsbereich auf die Seiten, so die Polizei. Der Lkw-Fahrer sei unverletzt geblieben.

Update 11.00 Uhr: Laut Polizei stehen weiterhin nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung, zu einem Stau kommt es derzeit nicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Finanzmininster besucht Universitätsmedizin