Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Lkw verunglückt mit leeren Glasflaschen auf B241 bei Hammenstedt

Unfall Lkw verunglückt mit leeren Glasflaschen auf B241 bei Hammenstedt

Ein Lastwagen aus Thüringen mit leeren Glasflaschen ist am frühen Montagmorgen gegen 4 Uhr auf der Bundesstraße 241 kurz vor der Ortschaft Hammenstedt verunglückt.

Voriger Artikel
Harz-Initiative will mit „Harzring“ Verkehrsinfrastruktur voranbringen
Nächster Artikel
Groß Schneen: Alle ignorieren Pflicht zum Pflanzstreifen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hammenstedt. Ein Teil der Glasflaschen ergoss sich nach dem Aufprall an einen Baum auf die Fahrbahn und den Radweg, so dass es bis in den Nachmittag hinein zu Verkehrsbehinderungen kam. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 50 000 Euro. Der 41 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges wurde bei der Kollision leicht verletzt. Vorübergehend musste die Bundesstraße voll gesperrt werden, was vor allem im Berufsverkehr für erhebliche Schwierigkeiten sorgte.  ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016