Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Maibaum-Aufstellen in Dransfeld

Kleiner Flohmarkt Maibaum-Aufstellen in Dransfeld

Den Vereinsmaibaum hat der Verschönerungsverein Dransfeld am Freitag in der Parkanlage "Köterwelt" aufgestellt. Dazu gibt es den ganzen Tag über Programm mit Musik, Speis und Trank sowie einem kleinen Flohmarkt.

Voriger Artikel
550 Gewerkschafter feiern Tag der Arbeit in Göttingen
Nächster Artikel
Neues Grimaldi-Projekt am Güterbahnhof Göttingen

Bürgermeister der Stadt Descartes Jacques Barbier (links) und Rolf Tobien, Bürgermeister von Dransfeld.

Quelle: Fuhrmann

Dransfeld. "An erster Stelle steht natürlich, dass sich die Leute treffen und sich unterhalten können", sagt Friedrich-Georg Rehkop vom Verschönerungsverein.

Zum ersten Mal gebe es einen Stand der Partnergemeinde Descartes aus Frankreich. Dort werden Ziegenkäse, Pasteten und Süßigkeiten angeboten. "Das wird sehr gut angenommen", sagt Rehkop. Die Freunde aus Descartes um Bürgermeister Jacques Barbier hätten sogar bei sich zu Hause die Tradition des Maibaumaufstellens übernommen, weil sie so begeistert davon seien.

Bis etwa 18 Uhr soll noch gefeiert werden - unter anderem mit der selbstgemachten Maibowle des Vorsitzenden des Verschönerungsvereins, Rüdiger Schild. Zu den mehr als 100 Gästen gehört auch Dransfelds Bürgermeister Rolf Tobien (SPD).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“