Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mann auf A7 bei Mengershausen von Lastwagen erfasst und getötet

Unfall Mann auf A7 bei Mengershausen von Lastwagen erfasst und getötet

Bei einem Unfall am Donnerstag auf der A7 ist ein 30-jähriger Lastwagen-Fahrer, der offenbar wegen eines Defekts auf dem Standstreifen halten musste, ums Leben gekommen. Gerade als sich ein Polizeiwagen näherte, erfasste ein vorbeifahrender Lastwagen den Mann. Er starb später in der Göttinger Uniklinik.

Voriger Artikel
Sauberes Göttingen mit GPS
Nächster Artikel
Göttinger Rat lehnt Golfplatz bei Geismar ab

Bei einem Unfall am Donnerstag auf der A7 ist ein 30-jähriger Lkw-Fahrer, der offenbar wegen eines Defekts auf dem Standstreifen halten musste, ums Leben gekommen.

Quelle: Pförtner

Mengershausen. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 17.15 Uhr auf der Südfahrbahn zwischen der Raststätte Göttingen-West und dem Autobahndreieck Drammetal.

Dort hatte der Mann seinen Lastwagen abgestellt und war ausgestiegen. Die Besatzung der Polizeistreife alarmierte umgehend den Rettungshubschrauber, der denn Schwerverletzten ins Klinikum Göttingen brachte.

Dort erlag er am Abend seinen schweren Verletzungen.

Bei einem Unfall am Donnerstag auf der A7 ist ein 30-jähriger Lkw-Fahrer, der offenbar wegen eines Defekts auf dem Standstreifen halten musste, ums Leben gekommen. © Pförtner

Zur Bildergalerie

Der Beitrag wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016