Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Meerjungfrauen tauchen ab

Anfängerkurs in der Göttinger Eiswiese Meerjungfrauen tauchen ab

Meerjungfrauen haben sich am Sonntag im Bewegungsbad der Göttinger Eiswiese getummelt. In drei Kursen unterrichtete Vanessa Henning von der Mermaid-Kat-Academy aus Hannover Mädchen im Alter von neun bis 13 Jahren in der Kunst, sich mit einer Meerjungfrauenflosse im Wasser zu bewegen.

Voriger Artikel
Hilfe unter Gleichaltrigen
Nächster Artikel
Gute Laune und viel Musik
Quelle: rf

Göttingen. Meerjungfrauen haben sich am Sonntag im Bewegungsbad der Göttinger Eiswiese getummelt. In drei Kursen unterrichtete Vanessa Henning von der Mermaid-Kat-Academy aus Hannover Mädchen im Alter von neun bis 13 Jahren in der Kunst, sich mit einer Meerjungfrauenflosse im Wasser zu bewegen.

"Es fühlt sich richtig toll an", sagte die elfjährige Marlina aus Breitenberg. Sie habe sich wie eine echte Meerjungfrau gefühlt und würde die Flosse am liebsten mitnehmen. Die mussten die Teilnehmerinnen natürlich zuerst anziehen, was sie dann in ihrer Bewegungsfreiheit deutlich einschränkte – zumindest an Land. Im Wasser gewöhnten sich alle sehr schnell an ihr neues Körperteil und glitten elegant durchs Wasser.

Was von außen anstrengend und manchmal auch ein wenig kompliziert anmutete, setzten die jungen Meerjungfrauen mühelos um. "Das ist nicht anstrengend", erklärte die elfjährige Magdalena aus Berlin. Sie hatte von Meerjungfrauenflossen erfahren und wollte sofort eine haben. Für Abhilfe sorgten dann die Großeltern in Göttingen. Sie schenkten der jungen Dame den Kurs, der wie bei anderen der Mädchen den Wunsch nach eigenen Flossen sogar noch verstärkte.

Die Kurse im Meerjungfrauenschwimmen sind regelmäßig gut besucht. "Wir sind alle drei Monate in Göttingen", erklärte Henning. Sie zeigte den Mädchen, wie sie sich schwimmend und tauchend fortbewegen. Und wenn sich die Flosse lockerte, wartete am Rand Lena Reinecke vom Mermaid-Kat-Shop und leistete Hilfestellung. Nach Angaben von Henning sind während der Sommerferien und auch im September weitere Kurse in Göttingen geplant.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Straßentheater mit der Göttinger Larifari-Gruppe