Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mehr Wohnungen für Göttingen

Bauausschuss Mehr Wohnungen für Göttingen

Der Bauausschuss des Rates hat den Weg für die Entwicklung von drei neuen Wohnbaugebieten frei gemacht. Einstimmig stimmten die Baupolitiker - unter dem Vorbehalt, dass die jeweiligen Ortsräte ebenso zustimmen - für die Änderungen im Flächennutzungsplan und für die Aufstellung von Bebauungsplänen.

Voriger Artikel
Stiegel-Ausbau nach Ortsratswünschen
Nächster Artikel
Kinder können Spielplatz gestalten
Quelle: GT

Göttingen. Neue Baugebiete sind auf dem Holtenser Berg (200 Wohnungen im Geschosswohnungsbau und 130 Ein- oder Zweifamilienhäuser), im Groner Greitweg (150 Wohnungen im Geschosswohnungsbau) und in der Zimmermannstraße (50 Wohnungen im Geschosswohnungsbau) geplant. Einzig über ein Neubaugebiet Hetjershausen hat der Ausschuss nicht abgestimmt. Der Vorsitzende und Neu-Hetjershäuser Christian Henze (SPD) meldete zunächst Beratungsbedarf an. Anwohner vom Holtenser Berg kritisierten die Größe des geplanten Gebietes. mib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016