Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mehrere Einbrüche in Göttingen

Freitag und Sonnabend Mehrere Einbrüche in Göttingen

Mehrere Einbrüche im Göttinger Stadtgebiet haben am Freitag und Sonnabend die Polizei beschäftigt. Einmal kamen die Täter am Tage, zweimal schlugen sie bei Nacht zu.

Voriger Artikel
"Mit 20 fand ich Parteien spießig"
Nächster Artikel
Warnung vor „Islamischem Staat 2.0“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. In ein Wohnhaus an der Chemnitzer Straße drangen Unbekannte am Freitag zwischen 8 und 11.45 Uhr durch eine Terrassentür ein. Im Inneren durchsuchten sie sämtliche Räume. Ob etwas gestohlen wurde, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest.

In der Nacht zum Sonnabend drangen dann Einbrecher gewaltsam durch ein Fenster in ein Wohnhaus am Tieckweg ein und durchwühlten auch hier Räume und Schränke. Nach ersten Erkenntnissen ließen sie unter anderem Schmuck mitgehen. Der Gesamtschaden wird hier mit rund 2.000 Euro beziffert.

Nur drei Straßen weiter, im Arnimweg, drangen Einbrecher am Freitagabend zwischen 19.30 und 23.30 Uhr gewaltsam durch eine Terrassentür in ein Wohnhaus ein und entwendeten von dort ein Handy und eine geringe Menge Bargeld.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“