Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Millionenschaden durch Explosion in Werkhalle in Bleicherode

Entsorgungsfirma Millionenschaden durch Explosion in Werkhalle in Bleicherode

Bei der Explosion einer Werkhalle in Bleicherode (Landkreis Nordhausen) ist am Donnerstagnachmittag ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Nach Aussage der Polizei war in der Werkhalle einer Entsorgungsfirma eine vollautomatische Anlage explodiert. Menschen wurden nicht verletzt.

Voriger Artikel
Freiwillige Feuerwehr Eberhausen feiert ihr 125-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
Künftig nur eine Grundschule in Friedland

Bei der Explosion einer Werkhalle in Bleicherode (Landkreis Nordhausen) ist am Donnerstagnachmittag ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden

Quelle: dpa

Bleicherode. Gegen 15.30 Uhr gingen erste Notrufe bei Polizei und Rettungsdiensten ein.

Wie die „Thüringer Allgemeine“ unter Berufung auf den Geschäftsführer des Unternehmens berichtet, sei offenbar der Inhalt eines sogenannten Big-Packs explodiert.

Es habe nach Carbid gerochen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"