Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mit Motorrad von Fahrbahn abgekommen

Schwer verletzt Mit Motorrad von Fahrbahn abgekommen

Schwere Verletzungen hat sich am Freitag ein Motorradfahrer zugezogen. Auf der B 498 verlor er die Kontrolle über die Maschine und kam von der Fahrbahn ab.

Voriger Artikel
Kreis Göttingen will Verantwortung für Schutzgebiet Schwülme an Northeim übertragen
Nächster Artikel
Einheitsfeier von Feuer überschattet

Osterode . Nach Angaben der Polizei in Osterode ereignete sich der Unfall am Freitag gegen 17.55 Uhr zwischen Riefensbeek-Kamschlacken und Altenau, Höhe Dammhaus.

Dabei sei der 47 Jahre alte Motorradfahrer aus Hannover auf der B 498 in Richtung Dammhaus unterwegs gewesen. Kurz vor der Einmündung auf die B 242 verlor er im Steigungsbereich, eingangs einer scharfen Linkskurve, die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier habe er die Außenschutzplanke touchiert, wodurch ein Sturz nicht mehr verhindert werden konnte, berichtete die Polizei weiter. Der Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Goslar verbracht werden.

Am Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2500 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen