Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mit gestohlenem Auto in Göttingen durch Zaun

BMW geklaut Mit gestohlenem Auto in Göttingen durch Zaun

Mit einem gestohlenen BMW-Sportwagen sind unbekannte Autodiebe einfach durch den Zaun des Autohändlers gefahren und entkommen. Sie hatten an dem etwa 33 000 Euro teuren Sportwagen zuvor Hamburger-Kennzeichen angebracht, die sie kurz zuvor ebenfalls gestohlen hatten.

Voriger Artikel
Göttingen: Fehlalarm durch Rauchgeruch
Nächster Artikel
Die schrillsten und schönsten Dekos zum Fest in Göttingen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Grone. Zeugen hatten in der Nacht zu Sonnabend gegen 0.40 Uhr noch bemerkt, wie sich die Unbekannten auf dem eingezäunten Gelände eines Autohandels an der Kasseler Landstraße zu schaffen machten. Wenig später setzte sich der schwarze BMW M6 in Bewegung, durchbrach den Zaun und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Autobahn davon. Die beiden Diebe sollen etwa 20 bis 25 Jahre alt und beide 1,70 bis 1,75 Meter groß und sehr schlank sein. Beide seien komplett dunkel gekleidet gewesen. Der gestohlene Wagen müsse jetzt im Frontbereich Beschädigungen durch den Drahtzaun aufweisen. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 05 51 / 4 91 21 15.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung