Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Modellbörse zieht viele Auswärtige an

Göttingen Modellbörse zieht viele Auswärtige an

Umlagert waren nicht nur die Verkaufsstände der Modellbörse am Sonntag in der Weender Festhalle, sondern auch die Sonderausstellung zum Thema Werbung vor 50 Jahren samt Video-Bildschirm mit zeitgenössischen Werbespots einschließlich HB-Männchen Bruno.

Voriger Artikel
„Die Leute kommen von weit her“
Nächster Artikel
Den Genpool pflegen
Quelle: Peter Heller

Göttingen. Umlagert waren nicht nur die Verkaufsstände der Modellbörse am Sonntag in der Weender Festhalle, sondern auch die Sonderausstellung zum Thema Werbung vor 50 Jahren samt Video-Bildschirm mit zeitgenössischen Werbespots einschließlich HB-Männchen Bruno. Unterdessen wird die Göttinger Börse auch für Auswärtige immer interessanter: So gab es mit Henry Killig sogar einen Anbieter aus Kiel. In aller Frühe um 4.15 Uhr begann die Fahrt durch den Regen nach Göttingen, um alles rechtzeitig aufbauen zu können. „Die Organisatoren und die Leute hier“, sagt Killig - hier zu sehen mit einer Märklin-Drehleiter aus den 1960ern, „sind alle supernett.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017