Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Monsters of Liedermaching in Zentralmensa

Tipp des Tages Monsters of Liedermaching in Zentralmensa

Seit 2003 reisen die Monsters of Liedermaching durch das Land und überzeugen mit Songwriting.

Voriger Artikel
Verdammt lang her
Nächster Artikel
Göttingen beim „Stadtradeln“ dabei
Quelle: r

Göttingen. Rüdiger Bierhorst, Jens Burger, Peer Jensen alias Pensen Paletti, Jan Labinski alias Labörnski oder Lambada, Fred Timm und Torsten Kühn alias Der flotte Totte bilden die „Monsters“ – und sie sind bekannt für ihre spontanen Show-Einlagen und ihr Potpourri aus Songs verschiedener Solo-Projekte der Musiker.Nachdem sie im Herbst 2013 ihr zehnjähriges Bestehen feiern konnten, geht es nach 2014 auch wieder 2015/16 auf Clubtour. Am Freitag, 29. April, stehen sie in der Zentralmensa (Foyer) der Uni, Platz der Göttinger Sieben 4, auf der Bühne. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016