Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer in Northeim von Auto gerammt und leicht verletzt

Polizisten beobachten Unfall Motorradfahrer in Northeim von Auto gerammt und leicht verletzt

Ein 45-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend auf der Landesstraße 572 in Höhe der Kiesseen von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Voriger Artikel
Jugend-Fahrrad-Festival in Göttingen
Nächster Artikel
16-jährige Radfahrerin bei Unfall in Angerstein leicht verletzt

Ein 45-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend auf der Landesstraße 572 in Höhe der Kiesseen von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden.

Quelle: Kunze

Northeim. Zufällig hatte eine Streifenwagenbesatzung aus Northeim den Unfall beobachtet.

Ein 23 Jahre alter Autofahrer aus Einbeck hatte die Landesstraße in gleicher Richtung wie der aus Northeim stammende Rollerfahrer befahren und offenbar übersehen, dass dieser nach links abbiegen wollte.

Es kam zum Zusammenstoß. Dabei stürzte der Kradfahrer. Die Landesstraße wurde für etwa eine Stunde in beiden Richtungen voll gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung