Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer verletzt

Einhändig gefahren Motorradfahrer verletzt

Bei einem Sturz von seinem Motorrad hat sich am Sonntag, 26. April, ein Motorradfahrer leicht verletzt. Er hatte beim Durchfahren der Hillerser Straße in Northeim die Hände vom Lenker genommen und beschleunigt. 

Weil er einhändig fuhr und gleichzeitig beschleunigte, hat am Sonntag ein 49-jähriger Motorradfahrer auf einem Kundenparkplatz in der Northeimer Südstadt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gestürzt. Der Fahrer aus Nörten-Hardenberg zog sich bei dem Unfall um 18.35 Uhr leichte Verletzungen zu; an seinem Krad entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen