Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mühlen für Besucher geöffnet

Veranstaltungen anlässlich des Deutschen Mühlentags Mühlen für Besucher geöffnet

Landkreis. Führungen, Verkostung, Musik: An Pfingstmontag, 16. Mai, ist Deutscher Mühlentag. Zum 23. Mal öffnet die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung mit den Landes- und Regionalverbänden die Türen historischer Mühlen. Auch in der Region sind Mühlen dabei. Hier eine Auswahl.

Voriger Artikel
"Verzweifelter Kampf"
Nächster Artikel
Local Heroes: Fünf Bands im Vorentscheid

Der Mühlentag in Ebergötzen lockte im vergangenen Jahr viele Besucher.

Quelle: Archiv

Dransfeld: Die Wasserradanlage Bühren, Grund 9, wurde erst 2007 in Betrieb genommen. Der Nachbau einer oberschlächtigen Wasserradanlage ist Teil des Kulturpfades Bühren. Am Mühlentag gibt es von 13 bis 17 Uhr einen Infostand des Heimat- und Kulturvereines Bühren, eine Ausstellung und ab 15 Uhr eine Führung zu den fünf historischen Mühlenstandorten des Ortes.

Moringen: Die Wassermühle am Opferteich, Zum Opferteich 1, hat für den Mühlentag Besichtigungen und Führungen zum Opferteich, einer germanischen Kultstätte, von 11 bis 18 Uhr geplant. Außerdem gibt es eine Malaktion für Kinder und keltische Kräutersuppe.

Ebergötzen: Museum und Gedenkstätte für Wilhelm Busch ist die Wassermühle Wilhelm-Busch-Mühle, Mühlengasse 8, heute. Am Mühlentag werden der Mahlbetrieb vorgeführt und Führungen angeboten. Dazu gibt es Live Musik von Hentschel & Friends, eine Volkstanzvorführung, Kunsthandwerk und Kindertheater. Die Mühlen im Europäischen Brotmuseum, Göttinger Straße 7, schließen sich ebenfalls dem Mühlentag an. Zu sehen gibt es eine Bockwindmühle, eine Wassermühle und den Prototyp einer römischen Wassermühle von vor 2000 Jahren. Bei geeignetem Wind wird sich die Windmühle drehen. Besucher können Führungen besuchen, geleitet von dem Museumsmüller. Geöffnet: jeweils von 11 bis etwa 16 Uhr.

Rosdorf: Die Wassermühle Obermühle Rosdorf, Obere Mühlenstraße 3, wurde 1308 erstmals erwähnt und wird heute von einem Elektromotor angetrieben. Angeboten werden am Mühlentag von 11 bis 17 Uhr Führungen und Ponyreiten. Angeboten werden auch Produkte aus dem Naturkostladen.

Gieboldehausen: Stündliche Besichtigungen und Kunst im Maschinenraum sollen Besucherin die Wassermühle Rhumemühle Bilshausen, Mühlenstraße 2, von 11.30 bis 17 Uhr locken. Im Maschinenraum werden Bilder und Skulpturen von Michael M. Nogal und Marek Szczesny ausgestellt.

Heiligenstadt: Die Herrnmühle Heiligenstadt, Knickhagen 3, ist am Mühlentag ab 11 Uhr geöffnet.

Worbis: Die Büschlebsmühle Worbis bietet von 11 bis 18 Uhr Oldtimertreffen, Führungen und Besichtigungen der historischen Wasserkraftanlagen mit Aquädukten an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“