Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Museumspreis für PS.Speicher in Einbeck

Sparkassenstiftung Museumspreis für PS.Speicher in Einbeck

Der PS.Speicher in Einbeck erhält für außergewöhnliches privates Engagement den Museumspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung. Das teilte die Sparkassenstiftung am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Fliegenplage im Natermannturm in Hann. Münden
Nächster Artikel
Weniger Jugendliche in Göttingen ohne Schulabschluss

Der PS.Speicher in Einbeck erhält für außergewöhnliches privates Engagement den Museumspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung.

Quelle: Hinzmann

Einbeck. Demnach überzeugte der Mitbegründer des PS-Speichers, Karl-Heinz Rehkopf, die Jury mit seiner Leidenschaft, mit der er eine Stiftung gründete "und seiner Sammlung ein hervorragend ausgestattetes Haus baute".

Davon profitiere die Stadt Einbeck enorm. "Das ambitionierte Ziel der Zugänglichkeit für eine wachsende Öffentlichkeit, regelmäßiger Wechselausstellungen, aber auch das Angebot wissenschaftlicher Auseinandersetzung" fänden sich in den Leitsätzen der Institution wieder. Bürgerschaftliches Engagement äußere sich auch in den Einbecker Aktivitäten für Kinder und Jugendliche, zum Beispiel in der Zusammenarbeit mit Schulen.

Die Preise werden im Dezember und Januar in den ausgezeichneten Museen vergeben. Weitere Preisträger sind das Dommuseum Hildesheim und das Museum Lüneburg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana