Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Mutter und Kind schwer verletzt

Sprinter prallt auf Baum Mutter und Kind schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sprinter gegen einen Baum prallte, wurden am Mittwoch, 29. April, gegen 16.20 Uhr auf der B 241 bei Lutterhausen die beiden Fahrzeuginsassen schwer verletzt. 

Eine 31-jährige Adelebserin war mit dem Citroen auf der Bundesstraße in Richtung Hardegsen unterwegs. In Höhe des ehemaligen Zementwerkes kam die Frau nach dem Durchfahren einer Rechtskurve aus bisher ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. Hier prallte sie frontal auf einen Straßenbaum. Anschließend schleuderte der kleine Lkw um den Baum herum und kommt auf der steil abfallenden Böschung quer zur Fahrbahn zum Stehen. 

Die 31-Jährige und ihr auf der Beifahrerseite in einem Kindersitz befindlicher fast zweijähriger Sohn werden  bei dem Aufprall schwer verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Insgesamt entstand bei dem Verkehrsunfall ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro. An dem Sprinter entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Fahrbahn der B 241 war im Bereich der Unfallstelle bis gegen 18.00 Uhr voll gesperrt. Die Nörten-Hardenberger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Unfallzeugen sich unter der Telefonnummer 05503-1004 zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen