Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Pflanzenkenner geht in den Ruhestand

Eckhard Garve verabschiedet Pflanzenkenner geht in den Ruhestand

Nach mehr als 30 Jahren im Dienste der staatlichen Naturschutzverwaltung geht Eckhard Garve, Leiter der Betriebsstelle Süd des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), in den Ruhestand.

Voriger Artikel
Neuer Ampelmast wird aufgestellt
Nächster Artikel
Finanzspritze für soziale Einrichtungen

Die Direktorin des NLWKN, Anne Rickmeyer, verabschiedet Eckhard Graves in den Ruhestand.

Quelle: r

Nach der Verwaltungsreform kam der promovierte Diplom-Biologe 2005 zum NLWKN und übernahm vor zehn Jahren die Leitung des Geschäftsbereiches „Naturschutz“ in Braunschweig. Unter anderem arbeitete Garve an dem Ruhme-Projekt bei Katlenburg-Lindau, wo nach dem Abriss des Stauwehrs der Abschnitt des Flusses und die angrenzenden Flächen neu gestaltet wurden. Derzeit engagiert sich der 62-Jährige ehrenamtlich für die Erstellung einer Roten Liste gefährdeter Pflanzenarten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel