Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Neue Demo gegen Kakerlaken in Göttingen

Nach Beschwerden Neue Demo gegen Kakerlaken in Göttingen

Mieter des extrem von Kakerlaken befallenen Apartmenthauses Hagenweg 20 wollen am Freitag ab 16 Uhr vor dem Gänseliesel in Göttingen demonstrieren und Aktionen zur Bekämpfung fordern. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass sie nur in engen Grenzen gegen Vermieter und Verwalter vorgehen kann.

Voriger Artikel
Göttinger Montessori-Schüler bauen Lehmbackofen
Nächster Artikel
Göttinger Rat fordert WLAN in Stadtbussen
Quelle: Alvesgaspar/Archiv

Göttingen. Nach den vielen Beschwerden von Mietern und Nachbarn von schädlingsbefallenen Wohnanlagen weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass die Verwaltung nur in engen Grenzen gegen Vermieter und Verwalter vorgehen kann. Behördliches Vorgehen wie beispielsweise der Erlass von Verfügungen seien „nur in Fällen von besonderer Brisanz“ möglich, erläuterte Sozialdezernentin Dagmar Schlapeit-Beck in der Juli-Sitzung des städtischen Sozialausschusses. Allerdings unterstütze die Stadt Mieter, die gegen untätige Verwalter oder Vermieter vorgehen wollen. hein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen