Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
„Eislust“ und „Heißlust“

Neue Eisdiele in Göttingen „Eislust“ und „Heißlust“

„Eislust“ heißt die neue Eisdiele an der Kurzen-Geismar-Straße 19 in Göttingen. Hier bietet Peter Gebhardt mit seiner Partnerin Ute Edler mehr als 120 verschiedene Sorten Eis an, darunter Orange-Basilikum, Grüne Gurke und Marshmallow.

Voriger Artikel
Rollstuhlfahrer bei Unfall getötet
Nächster Artikel
Lebensmittel ausgezeichnet
Quelle: hr

„Natürlich bieten wir nicht alle Sorten gleichzeitig an“, sagt Gebhardt, „der Platz reicht nur für 24“. Sein Eis bezieht der 45-jährige gelernte Einzelhandelskaufmann  von zwei Manufakturen aus Berlin, seinen Kaffee von Daniel Moser, dem 1685 gegründeten ältesten Kaffeehaus Wiens. Er habe eine „etwas andere“ Eisdiele eröffnen wollen, erklärt Gebhardt, und sie deshalb im französischen Stil eingerichtet. Sie soll auch im Winter geöffnet sein, dann jedoch einen anderen Namen tragen: „Heißlust.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"